Wie der Kaiser ...

Frühstück im Tierpark Schönbrunn

Der Tiergarten Schönbrunn wurde im Jahre 1752 von Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen, dem Gatten Maria Theresias im Schlosspark von Schönbrunn gegründet. In der damals "Menagerie" bezeichneten Anlage waren die Tiere in zwölf großen Freianlagen, den sogenannten Logen, untergebracht. Im Jahre 1759 erbaute Franz I. Stephan im Zentrum des Tiergartens dann seinen prächtigen Kaiserpavillon, der mit opulenten Fresken, Ölbildern und Spiegeln ausgestattet wurde.

 

Nach einem herzhaften Frühstück im Kaiserpavillon begeben wir uns auf eine Entdeckungstour durch den Tierpark!

 

Fotos (c) Tiergarten Schönbrunn/Daniel Zupanc



Treffpunkt: 10.00 Uhr Tierpark Haupteingang Hietzing, Maxingstraße 13, 1130 Wien
Nebenkosten: € 20,00 Eintritt Tierpark Schönbrunn, exkl. Frühstück (eigene Konsumation)
Stornobedingungen: lt. AGB



Folgende Veranstaltungen werden derzeit angezeigt:


alle Veranstaltungen

AGB  |  Impressum