Mist, ist das spannend

Deponierunde mit solarbetriebenen "Tatzelwurm"

Tour:

In der Deponie Rautenweg in der Donaustadt werden seit 2009 nur noch Asche und Schlacke aus den Wiener Müllverbrennungsanlagen deponiert. Die Deponie ist begrünt und Heimat zahlreicher Tiere und Pflanzen. Die Pinzgauer Ziege wurde hier angesiedelt, es entstand ein Rückzugsgebiet für viele Tierarten sowie eine artenreiche Vegetation. Nach einer Rundfahrt mit dem „Tatzelwurm“ spazieren wir auf den „Beag aus Mist“ mit einem atemberaubenden Blick auf die Donaustadt. Im Anschluß an die Führung erwandern wir die Umgebung der Deponie. Optional am Ende der Tour gemütliches Beisammensein beim Heurigen oder Gasthof im Ort Breitenlee.

 

Programm:

Shuttle-Bus von U1-Station wie angegeben. Führung ca. 2 Stunden, danach Wanderung ca. 45 min, anschließend optional Einkehrmöglichkeit in einem Gasthof in Breitenlee.


Wegbeschaffenheit: Schotterwege, Asphalt, Feldwege
Voraussetzung: geschlossene, bequeme Schuhe, Getränk empfehlenswert

 

Fotos (c) ÖTK, Felicitas Matern



Treffpunkt: 9:30 Uhr. Der Shuttle-Bus fährt um 9.45 Uhr von der U1-Station Aderklaeerstraße/Ausgang Baldasgasse – der Bus steht in der Holzmanngasse – los.
Nebenkosten: € 5,00 Führungsbeitrag bitte vor Ort bezahlen (bei mind. 6 TeilnehmerInnen)
Stornobedingungen: lt. AGB



Folgende Veranstaltungen werden derzeit angezeigt:


alle Veranstaltungen

AGB  |  Impressum